Die P&T Connected Vision

Die P&T Connected Vision

Aus Daten werden Taten

Gleisbaumaschinen sind heute mit bis zu 250 Sensoren ausgestattet. Diese liefern eine Fülle an Informationen. Daten, die über Telematiksysteme laufend gesammelt und für Steuerungszwecke ausgewertet werden. Darüber hinaus stehen Daten aus Ersatzteilbestellungen, Instandhaltungsaufträgen, Fehlermeldungen, Logdateien sowie Wetter- und Geo-Informationen zur Verfügung, die weitreichende Mehrinformationen zum Zustand einer Maschine oder der gesamten Flotte liefern.

P&T Connected kann aus diesem enormen Datenvolumen durch Analysen, Prognosen und datengetriebene Modellbildungen Tools entwickeln, die es Betreibern ermöglichen, Entscheidungen früher, effektiver und kostengünstiger zu treffen. Wir tragen damit dazu bei, das System Eisenbahn und insbesondere dessen Instandhaltungsbereich entscheidend wettbewerbsfähiger zu machen.

P&T Connected verwendet Cookies, um Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung dieser Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.